Apple iOS: Update auf 7.0.4 ist da!

Seit gestern stellt Apple das Update auf die Version 7.0.4 per OTA für seine Mobilgeräte mit iOS zur Verfügung. Über die URL kommt Ihr zu Apples Support-Seite, die genauere Infos zu den Updates bereit hält. Ich zeige in diesem Beitrag nur die Neuerungen auf, die zusätzlich zu den Security-Improvements von Apple im Betriebssystem implementiert wurden.
Softwareaktualisierung auf iOS 7.0.4 
Mit iOS 7 geschieht das Herunterladen von alleine, sodass man nur noch installieren braucht. Nach einem Update-Check findet ein Reboot statt und das Update ist nach ca. 8 Minuten fertig installiert. Unter Anderem wurde die Stabilität von FaceTime verbessert, sodass es zu weniger Abbrüchen in aktiven Anrufen und im Wählvorgang kommt.
Sperren von Kontakten unter iOS 7.0.4
Nebst diesen Neuerungen ist es nun auch möglich, in den Kontakten einzelne Kontakte zu sperren, was von vielen Nutzern bis dato bemängelt wurde. Abhilfe hat nur ein Kontakt mit beliebigem Namen (z.B. „Gesperrter Anrufer“) verschafft, dem ein lautloser Klingelton zugewiesen werden musste. Nun ist diese Funktion (endlich) implementiert worden, womit unerwünschte Anrufer sofort für jeden Dienst (Anrufe über das Mobilfunknetz, FaceTime-Anrufe, SMS, MMS, iMessage-Nachrichten) gesperrt werden, sobald man diese Option in den Kontakten aktiviert.

Sind Euch weitere Neuerungen aufgefallen, die hier nicht aufgeführt sind? 
Schreibt’s in die Kommentare!

– nugaxstruxi 

Eingefügte Screenshots sind vom Autor erstellt und unterliegen dem Copyright. 
© by nugaxstruxi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.