nemex – Open Source for open-minded

Wenn man spontan eine Idee hat, die man nicht nur schriftlich, sondern auch multimedial festhalten möchte, die Daten allerdings auf der eigenen, vertrauenswürdigen Infrastruktur ablegen möchte, ist nemex genau das kleine Helferlein, was vielleicht noch gefehlt hat.
Unverkennbar: Das nemex-Logo

Nemex ist ein wunderbares Tool, um spontane Ideen auf moderne Art und Weise festzuhalten. Der Konfigurationsaufwand ist minimal und das Toolkit im Zip-Folder kommt mit einer wunderbaren Markdown-Funktion und sehr granular personalisierbarem Design trotz einer verhältnismäßig einfachen und kurzen Installation. Zudem wird für eine vollwertige Installation keine Datenbank wie bei den meisten CRM und CMM-Systemen benötigt. 
Zur Installation ladet Ihr Euch einfach die aktuelle Version von der Nemex-Website runter, bewegt sie per FTP auf euren Webserver und ändert in der config.php-Datei Passwort und Nutzernamen. Danach solltet Ihr die Dateirechte des projects-Ordners auf 777 (Vollzugriff für jeden) stellen.
Auch mobil wartet nemex mit einem frischen Design und einem passenden Layout auf. Minimalistisch, aber funktional und dabei wirklich schick ist die mobile Version von nemex geraten. Entwickelt wurde nemex übrigens in Darmstadt in Deutschland.

Das wunderbare Bildmaterial aus diesem Post stammt aus dem press-kit von nemex. Es ist ebenfalls unter der gpl v3 lizensiert und somit auch frei verfügbar.

Viel Spaß beim Ideen sammeln 🙂
– nugaxstruxi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.