Apple iOS: Skype nun mehr im neuen Microsoft-Look

Die neue Skype-App für iOS sieht mehr denn je nach einem Produkt aus dem Hause Microsoft aus. Durch das Wischen nach links bzw. rechts wechselt man zwischen den Kategorien. Die Applikation ist sehr flüssig in der Bedienung und alle Funktionen sind gut erreichbar.

 
Der Zugriff auf die Funktionen ist nicht sofort ersichtlich, wenn man Apple-typische Menüs erwartet, allerdings nach etwas Eingewöhnung sehr eingängig. Die Sofortnachrichten, die der Nutzer empfängt, können nun auch direkt in der Mitteilungszentrale beantwortet werden. Das kann durchaus angenehm sein, wenn man schnell drei Worte tippen will, aber nicht praktikabel – und auch nicht gedacht – für lange Texte.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.