Apple iOS: Youtube-Upload trotz Zweifaktorauthentifizierung bei Google

Vor einiger Zeit hatte ich meinen Google-Account mit sicherer Zweifaktorauthentifizierung ausgestattet. Leider bringt die erhöhte Sicherheit in anderen Bereichen – z.B. dem Bereich Usability – Nachteile mit sich. iOS kann momentan (Stand iOS 8.1.2) noch nicht mit der Google-Authentifizierung mit zweitem Faktor umgehen, weshalb der Upload von Videos direkt aus der Foto-Sammlung nicht möglich ist. Wie so oft gibt es allerdings auch hier einen Workaround.

Nutzt man für den Upload Googles eigene Youtube-App aus dem AppStore, kann man weiterhin Videos von Mobil hochladen – allerdings geht dadurch natürlich der Komfort verloren, direkt hochzuladen, wenn man das Video in der Fotobibliothek angesehen hat. Zudem kann Googles „AddOn“ für Videobearbeitung am Smartphone zum Upload genutzt werden: Die App Capture.

Edit 06.01.2015
Scheinbar handelt es sich um ein Problem, das nur das iPhone 6 hat. Weder auf einem iPad 2, iPad Air 2, noch auf einem iPhone 6 Plus tritt dieses Phänomen auf. In diesen Fällen kann normal mit App-Passwörtern seitens Google gearbeitet werden, die so oder so für die Synchronisation von Mails und Kalendereinträgen auf Mobilgeräten notwendig sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.