Eindrücke: Steinhuder Meer in Flammen 2016

Steinhuder Meer in Flammen – immer wieder gut. Dieses Mal erfolgte der Upload durch mich allerdings etwas verspätet. YouTube hat mir leider verweigert, die originale Tonspur beizubehalten – Es lief im Original Musik von Mark Forster. Ich hoffe, die Atmosphäre dennoch rüberbringen zu können und Euch etwas mitzuziehen. Die Eindrücke wollte ich Euch dennoch nicht vorenthalten.

Auch etliche Boote waren wieder illuminiert dekoriert (wow, coole Wortkombination!) und die Promenade leider auch wieder sehr voll mit Menschen. Dennoch war es sehr schön, sich an den Buden kleine Snacks zu holen und damit dem Feuerwerk zuzusehen.

steinhudermeerinflammen-2016_001

Das Feuerwerk war wieder sehr schön und ich bin echt begeistert, Euch ein solch schönes Bild des befeuerten Nachthimmels bieten zu können. Die letzten Jahre war das noch recht schwierig, mit einem Smartphone, in der Qualität bei Dunkelheit einen Moment einzufangen. Heutzutage kein Problem – wenn man den richten Augenblick erwischt.

steinhudermeerinflammen-2016_002

Mal sehen, ob das nächste Jahr mal vom Wasser und nicht vom Land aus betrachtet wird. Noch ein weißes Toplicht und Positionslichter besorgen, das Boot davor dekorieren und raus damit. Klingt nach einem Plan. Aber in jedem Fall ist es ein Event, dem ich auch nächstes Jahr gerne beiwohne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.