Synology: AudioStation mit freien Songtextbibliotheken

Im aktuellen DSM 6.x von Synology ist es möglich, eigene Songtextbibliotheken einzubinden. Von Haus aus wird nur eine Vorschau von LyricWiki gezeigt. So geht´s:

Frank Lai hat unter BitBucket Plugins bereitgestellt, die in der Diskstation hochgeladen werden können. Es reicht, wenn man ein oder zwei Plugins installiert, um eine möglichst hohe Trefferrate zu erzielen. Sind die Plugins heruntergeladen worden, können sie über die Web-GUI eingebunden werden. Dazu ist die App „Audio Station“ aufzurufen. Unter „Einstellungen kommt man zu dem Reiter „Text-Plugin“.

dem-6.1-audiostation-lyrics01

Dort ist über „Hinzufügen“ das bzw. die heruntergeladenen Plugins auszuwählen. Es ist zu empfehlen, das vorhandene „LyricWiki“-Plugin nach unten zu schieben und zu deaktivieren, damit weiterhin keine abgeschnittenen Songtexte angezeigt werden.

dem-6.1-audiostation-lyrics02

Auf dem iPad sieht es in der DS AudioStation-App dann wie folgt aus: Lyrics werden neben dem aktuell laufenden Track angezeigt. In dem Bereich kann auch gescrollt werden, um sich die nächsten Strophen anzeigen zu lassen.

dsm-6-1-audiostation-lyrics_ipad

4 Gedanken zu „Synology: AudioStation mit freien Songtextbibliotheken

  1. I discovered your blog site on google and check a few of your early posts. Continue to keep up the very good operate. I just additional up your RSS feed to my MSN News Reader. Seeking forward to reading more from you later on!…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.