CryptoTec – PKI + Blockchain für den Unternehmenseinsatz

PKI und Blockchain für sichere Unternehmen

Der Anbieter CryptoTec AG mit Sitz in Deutschland bietet Security-Lösungen für den Unternehmenseinsatz an, die teils oder vollständig auf der Nutzung der Blockchain-Technologie und/oder der Verwendung einer eigenen PKI basieren. Dass in Unternehmen eine eigene PKI mittlerweile eher Standard als die Ausnahme sein sollte, sollte jedem klar sein. Wenn nein, darf er mich gerne via Kontaktformular darauf ansprechen.

Exkurs Blockchain

Eine Blockchain ist eine Datenbank, die die Integrität der Datensätze durch Speichern des Hashwertes des vorherigen Eintrages in der neuen Eintragung hinterlegt und somit eine integere Datenbasis z.B. für Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum bietet. Ein Verfälschen der Datensätze ist somit nicht nachhaltig möglich bzw. wird sofort erkannt. Die Art der Datensatzvalidierung nennt man auch kryptografische Verkettung.

Secure Collaboration via Blockchain

Neben der Verschlüsselung von Dateitransfers und der sicheren Speicherung von Daten in der CryptoTec Zone (500MB hochsicher for free) bietet CryptoTec auch einen eigenen Messenger und Filetransferservice mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, sowie einem sicheren Online-Workroom und einer eigenen PKI zur Identitätssicherung. Auch einen sicheren Zugang zur Blockchain hat CryptoTec im Portfolio.

So kann man problemlos im TrustCenter seine Enterprise-Identitäten verwalten und verwahren, im Messenger auf gesichertem Wege kommunizieren und über den CryptoTec Filetransfer Daten in beliebiger Größe sicher transferieren.

Bei der Kommunikation untereinander werden verwendet:

  • RSA-4096
  • AES-256
  • SHA-512

Unter Anderem mit diesen hohen Verschlüsselungsparametern wirbt CryptoTec – auch mit dem Slogan „Military grade Security“. Ich nehme an, dass das bedeutet, dass die Systeme auf höherem Level als CC EAL 4+ geprüft worden sind. Einen Nachweis dafür habe ich allerdings zum Zeitpunkt des Verfassers dieses Artikels noch nicht gefunden.

Der Kern dieses Systems ist die Nachvollziehbarkeit über Jahre hinweg, da immer wieder der Hashwert mitgesichert und validiert wird. Die Schlussfolgerung daraus ist die hohe Integrität der Datensätze und die gleichzeitig geringen Chancen zur unbemerkten Ansammlung von Kapital.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *