SmartHome: tado und das Geofencing

tado webview

Wenn man tados smarte Heizkörperthermostate als System im Bereich der Heimautomation einsetzt, gibt es Möglichkeiten, standortbezogene Temperaturanpassungen vorzunehmen. Dafür gibt es mehrere Wege - manche funktionieren zuverlässig, manche weniger zuverlässig - und manchmal muss sogar die App der Herstellers offen bleiben, obwohl man die Hintergrundaktualisierung für die App aktiviert hat. Was ist Geofencing? Ein Geofence beschreibt einen geografischen Bereich, der als Trigger für Geräteautomationen dienen…

Weiterlesen

Erfahrungsbericht: Kaffeevollautomat

Nachdem sich situationsbedingt in den letzten Monaten bis Jahren der Arbeitsfokus immer mehr gen HomeOffice verlagert hatte, haben wir die Entscheidung vor einigen Monaten getroffen, einen Kaffeevollautomaten anzuschaffen. In diesem Post möchte ich meine Gedanken dazu einmal festhalten. Guter Kaffee ist wie gute Musik – beides berührt die Seele. Roger Cicero Um der Nachhaltigkeit genüge zu tun und der bisherigen Maschine ein zweites Leben zu…

Weiterlesen

Audio: Wird jetzt alles Wireless?

Lautsprecher - wired vs. wireless Vieles ist mittlerweile sehr gut drahtlos möglich. Die Wenigsten werden z.B. noch Telefonate über Onlinekonferenzsysteme mit einem verkabelten Headset führen, in der Bahn die Kopfhörer mit dem Klinkenstecker am Gerät anschließen (sofern noch eine Buchse vorhanden ist) oder sogar Musik zuhause mit CD/LP in einem festen Gerät wiedergeben. Aber Bluetooth und WLAN sind doch jetzt super…oder? Dennoch gibt es (wenige)…

Weiterlesen

SmartHome: On Air Licht selbstgebaut

Spätestens seit Beginn der Pandemie kennen es vermutlich die Meisten, die mit mindestens einer weiteren Person zusammenleben: Die verwirrende Situation, wenn man selbst oder eine(r) der Mitbewohner(innen) in einem Teams- oder Zoomcall ist. Da gibt es eindeutige und nicht so eindeutige Situationen, letztere grade wenn man grade selbst zuhört, was andere sagen und wenig offensichtlich ist, dass am anderen Ende des virtuellen Telefonkabels auch wer…

Weiterlesen

SmartHome: Ikea verzichtet (teils) auf die Steuergerätepflicht bei Tradfri

wood city road man

Lange war es bei Ikeas SmartHome-Lösung Pflicht, ein Steuer-Gerät einem Raum zuzuweisen. Indirekt hat Ikea dies scheinbar mittlerweile - vielleicht auch wegen bisheriger Kritik daran - abgeschafft. Zumindest, wenn man schon Räume (und damit ein Steuergerät) im Einsatz hat. Dialog unter iOS zum Einbinden neuer Geräte Was hab ich davon? Philips Hue-Nutzer werden jetzt schmunzeln, da sie das folgende Szenario nicht kennen werden, wer sich…

Weiterlesen

Raspberry Pi Zero 2W – der neue AmbitablePC

Seit der ersten Generation Einplatinencomputer der Beere bin ich begeistert von der günstigen Möglichkeit, sich an kleineren und größeren Projekten zu versuchen. Nun kam vor einiger Zeit die erste Generation des noch sparsameren und kompakteren Raspberry Pi Zero (W=wireless, H=headed) auf den Markt, welcher aber - wie es oft bei ersten Generationen der Fall ist - leistungstechnisch keine Rakete war, aber für IoT-Projekte mit kleinem…

Weiterlesen